BGM Beratung – SKOLAWORK

 

 

 

 

SKOLAWORK ist ein führender, unabhängiger Anbieter von Dienstleistungen für ein ganzheitliches Betriebliches Gesundheitsmanagement mit über 30 Jahren Erfahrung und hat die Petersberger Akademie für Betriebliches Gesundheitsmanagement 2010 ins Leben gerufen, um zu allen Schwerpunktthemen des BGM unternehmensnah Seminarangebote anbieten zu können. Als Expertenorganisation professionalisiert SKOLAWORK die Philosophie eines systematischen und nachhaltig wirkenden BGM. Auf Wunsch besteht im Rahmen des SKOLAWORK Consultings auch die Möglichkeit, sich darüber hinaus unternehmensspezifisch und individuell beraten zu lassen.

 

BGM-Beratung 
Die Durchführung von Maßnahmen im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements zeichnet sich durch eine systematische und bedarfsorientierte Vorgehensweise aus (Projektmanagement). In diesem Zusammenhang unterstützen wir Sie mit Rat und Tat gerne prozessbegleitend bei der Analyse, dem Aufbau von Strukturen, der Entwicklung und Umsetzung der Kernprozesse des Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

BGM Potentialanalyse
Ein BGM – Aufbau oder Relaunch ohne realistische Bestandsaufnahme und Bewertung des Vorhandenen ist dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement nicht zuträglich. Es  ist daher unerlässlich, insbesondere auch für Unternehmen mit mehreren Standorten bzw. Filialsystemen, die aktuelle Ist-Situation im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsarbeit zu erfassen. Die von SKOLAWORK entwickelte BGM-Potentialanalyse hilft, systematisch auf Grundlage des Leitfadens Prävention §§ 20, 20a und 20b SGB V den Ist-Zustand Ihres Unternehmens an Hand von 11 Schlüsselkriterien  eines BGM zu erfassen, um nachfolgend das unternehmensspezifische Konzept zum Aufbau des BGM zu entwickeln und konkrete Handlungsempfehlungen zu geben.

SALAQUEST- Mitarbeiterbefragung-Work Health Monitor
Mit der SALAQUEST® – Mitarbeiterbefragung wird es möglich,  die Zusammenhänge zwischen Arbeit und Gesundheit darzustellen und zielgerichtet Maßnahmen für das Betriebliche Gesundheitsmanagement im Rahmen der Verhältnis-und Verhaltensprävention abzuleiten.  Der Work-Health-Monitor gibt Ihrem Unternehmen neben allen Inhalten einer klassischen Mitarbeiterbefragung  Aufschluss darüber, wie die Gesundheitsrisikoprofile, das Gesundheitsbewusstsein und die Bereitschaft zur Verhaltensänderung der Mitarbeiter/innen aussehen und welche Maßnahmen der Gesundheitsförderung erfolgsversprechend aufgesetzt werden können. Neben einer detaillierten Auswertung für das Unternehmen, erhalten die Mitarbeiter/innen einen individuellen Gesundheitsbericht zur Unterstützung und Stärkung des eigenen Gesundheitsverhaltens.

Mitarbeiterbefragung – Gefährdungsbeurteilung- Psychische Belastung
Mit dem Instrument der SKOLAWORK Mitarbeiterbefragung werden die unternehmensspezifischen psychischen und physischen Belastungen und Beanspruchungen am Arbeitsplatz tätigkeitsbezogen ermittelt. Es wird möglich, diese auf Grundlage eines Ampelsystems zu beurteilen und zielgerichtet Maßnahmen im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements abzuleiten. Ein einfacher und effektiver Einstieg mittels erfahrungsbasierter Befragung in ein kennzahlenbasiertes und bedarfsbezogenes Betriebliches Gesundheitsmanagement.