Finanzierungsmöglichkeiten von Maßnahmen im betrieblichen Gesundheitsmanagement

Effektive Umsetzung des neuen Präventionsgesetz und des Leitfadens Prävention

19.02.2020
10:00-16:00 Uhr

Wie ist die Faktenlage und auf welchen Grundlagen bewegt sich das Thema BGM in Deutschland momentan? Was besagt das neue Präventionsgesetz und welche Auswirkungen hat das Gesetz über den Leitfaden Prävention der gesetzlichen Krankenkassen inhaltlich und strukturell auf Ihre betriebliche Gesundheitsförderung sowie Ihr Betriebliches Gesundheitsmanagement? Wie können Sie bestehende BGM – Budgets durch Finanzierungsmöglichkeiten entlasten, erweitern und optimieren? Wie sehen konkrete Finanzierungsumsetzungsmaßnahmen aus?

 

Auf diese Fragen soll dieses Seminar Antwort geben. Im Hinblick auf die neue Gesetzgebung und ihre Umsetzungsbestimmungen können Sie den eigenen BGM-Ansatz überprüfen oder Ansätze zu einer Neuausrichtung finden. Und, Sie werden Informationen über Grundlagenbedingungen zur zukünftigen BGM-Ausgestaltung und zur möglichen Finanzierung von systematischer Gesundheitsförderung und Gesundheitsförderungsmaßnahmen erhalten.

 

Zielgruppe und Zielsetzung

In diesem Seminar werden mehrere wichtige und grundsätzliche Faktoren sowie Fragestellungen des BGM sinnvoll miteinander verknüpft. Mit Blick auf die neue Gesetzgebung können Sie den eigenen BGM-Ansatz (um-) strukturieren oder neu initiieren. Neben allen Informationen zur Finanzierung von BGM und Gesundheitsförderungsmaßnahmen werden Sie gemeinsam mit den Referenten auch Ihre

konkreten Fragestellungen diskutieren können sowie den Weg von der Finanzierungsbeantragung bis zur Umsetzung kennenlernen.

Das Seminar wendet sich primär an die Bereiche Personal und Gesundheitsförderung in Unternehmen und Organisationen und hier an alle, die mit dem Thema BGM beschäftigt sind.

 

Als besonderen Benefit erhält zudem jeder Teilnehmer die Möglichkeit, anhand einer Gesundheitspotentialanalyse den momentanen Istzustand des betrieblichen Gesundheitsmanagements in Form eines BGM – Trend – Monitors im eigenen Unternehmen bewerten zu lassen.

 

Programm

  • BGM und BGF in Deutschland – ein Überblick
  • Das neue Präventionsgesetz
  • Auswirkungen des Präventionsgesetzes auf BGF und BGM
  • Umsetzung des Präventionsgesetzes im Leitfaden Prävention der Gesetzlichen Krankenkassen
  • Settingansatz Gesundheit in der Arbeitswelt
  • Der betriebliche Gesundheitsförderungsprozess im Leitfaden Prävention
  • Handlungsfelder und Präventionsprinzipien im Betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Gesundheitsbudgets erhöhen durch Finanzierung von Gesundheitsförderungsmaßnahmen
  • Leistungsarten und Förderkriterien
  • Konkrete Beispiele von BGM- und BGF-Fördermöglichkeiten
  • Diskussion aktueller BGM-/BGF-Projekte aus dem Teilnehmerkreis im Hinblick auf Finanzierungsmöglichkeiten

 

 Dieses Angebot erfüllt die Anforderungskriterien des „Leitfaden Prävention“ des GKV-Spitzenverbandes und durch somit grundsätzlich nach §20b SGB V förderfähig.

Bei Fragen können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden:

Michael Treixler, Leitung Petersberger Akademie,
T. 02223 2983 – 0, treixler@skolawork.de


ANMELDEN

Buchungsformular

weitere Person anmelden
Abweichende Rechnungsadresse

Bitte Informieren Sie mich über neue Produkte, Seminare oder Aktionen:

Seminare der Petersberger Akademie
BGM-Kongress Health on Top
SKOLAWORK BGM-Produkte

Ort

Königswinter
SKOLAWORK GmbH & Co. KG - 53639 Königswinter Rheinallee 10-11

Referent

Michael Treixler
Geschäftsführer der SKOLAWORK GmbH & Co.KG

Kosten

590,-€
zzgl. 19% MwSt. (Arbeitsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken etc.)
Lade Karte ...