Mehr Arbeitsfähigkeit durch gute Führung

Die Bedeutung und Rolle der Führungskraft im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)

14.11.2018
Zeitrahmen: 10:00-17:00 Uhr

Die Bedeutung und Rolle der Führungskraft im Rahmen des BGM nimmt einen immer wichtigeren Raum ein. Führungskräfte sind hier gleich in mehrfacher Hinsicht gefordert.
Ein gesunder, gesunderhaltender und gesundheitsfördernder Führungsstil, die Aufgaben der Führungskraft im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements als Bestandteil des Qualitätsmanagementprozesses und nicht zuletzt das individuelle gesundheitliche Selbstmanagement sind hier Schwerpunkte, die in diesem eintägigen Seminar aufgegriffen werden, um aufzuzeigen, wie die Gesundheitssituation im Unternehmen durch gesund(es) Führen optimiert und erhöht werden kann.

 Zielgruppe und Zielsetzung

Das Seminar wendet sich an Geschäftsführer, Personalleiter, Personalentwickler, leitende Gesundheitsförderer und generell an Führungskräfte, die in ihrem Unternehmen bzw. Verantwortungsbereich ein aktives und systematisches Gesundheitsmanagement für Führungskräfte optimieren, aufbauen und anbieten möchten. Es werden Voraussetzungen, Bestandteile, Bedingungsfaktoren, Zusammenhänge, Umsetzungsmaßnahmen und die Evaluation von entsprechenden Maßnahmen erläutert und diskutiert.

 Programm

  • Einführung in das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Die Bedeutung der Führungskraft im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Wie gesund sind Deutschlands Führungskräfte? – Daten, Fakten, Analysen, Schlussfolgerungen
  • Selbstmanagement – Verbesserung der persönlichen Gesundheitskompetenz
  • Auswirkungen von Führungsverhalten auf Engagement, Wohlbefinden und Gesundheit der
  • Mitarbeiter
  • Gesundheitsfördernder Führungsstil
  • Kennzeichen krankmachenden Führungsverhaltens
  • Führungskräfte-Intervention bei überlasteten Mitarbeitern (Überforderung, Mobbing etc.)
  • Refinanzierungsmöglichkeiten von Gesundheitsmaßnahmen durch Krankenkassen


Dieses Angebot erfüllen die Anforderungskriterien des „Leitfaden Prävention“ des GKV-Spitzenverbandes und sind somit grundsätzlich nach §20b SGB V förderfähig.

Bei Fragen können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden:

Michael Treixler, Leitung Petersberger Akademie,
T. 02223 2983 – 0, treixler@skolawork.de

 


ANMELDEN

Buchungsformular

weitere Person anmelden
Abweichende Rechnungsadresse

Bitte Informieren Sie mich über neue Produkte, Seminare oder Aktionen:

Seminare der Petersberger Akademie
BGM-Kongress Health on Top
SKOLAWORK BGM-Produkte

Ort

53639 Königswinter
SKOLAWORK - 53639 Königswinter Rheinallee 10 – 11

Referent

Janice Williamson und/oder Michael Treixler
SKOLAWORK GmbH & Co.KG

Kosten

650,-€
zzgl. 19% MwSt. (Arbeitsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken etc.)
Lade Karte ...